Mitglied werden

Abstrakt und archaisch

31. März – 13. Mai 2012

Burghard Müller-Dannhausen – Malerei
Alexander Weinmann – Skulpturen

Malerei von Burghard Müller-Dannhausen

Burghard Müller-Dannhausen

Skulptur von Alexander Weinmann

Alexander Weinmann

Die Malerei von Burghard Müller-Dannhausen setzt die Farbe als bildnerische Sprache ein. Bild-Identitäten entstehen durch eine jeweils individuelle Kombination von Farben. Einzelne Farbtöne werden modular eingesetzt, ähnlich wie Buchstaben in einem Wort. Erst in ihrer Kombination ergeben sie einen imaginären Sinn. Farbe wird so zu einem erzählerischen Faktor.

Alexander Weinmanns Arbeiten sind von einer stark reduzierten Formensprache. Seine meist aus Fundstücken, Holz, Metall und alten Werkzeugen entstandenen Skulpturen erinnern in Form, Gestalt und inhaltlicher Anmutung an vorklassisch-Archäisches, Kultisches und Mystisches.

Download

Rede von Trude Kränzl anlässlich der Ausstellungseröffnung

Wir danken der Sparkasse Singen-Radolfzell und dem Weinhaus Baum für die freundliche Unterstützung.