Mitglied werden

Forum Würth Rorschach

„Menagerie“ Tierschau aus der Sammlung Würth

22. April 2017

Forum Würth Rorschach

Forum Würth Rorschach

Sind Sie ein Hasenfuss oder eher ein Wolf im Schafspelz? Über Jahrhunderte war es für die Literatur und auch die bildende Kunst eine kreative Herausforderung, das Verhältnis zwischen Mensch und Tier, diese Sonderstellung zwischen Nähe und Ferne, zwischen Vertrautheit und Fremdheit, frappanter Ähnlichkeit und undurchdringlichem Anderssein abzubilden, zu beschreiben, auszuloten oder spielerisch ins Fantastische zu steigern. Unsere Vorstellung vom Wesen der Tiere änderte sich im Laufe der Zeit, von Epoche zu Epoche.

Die Ausstellung „Menagerie“ des Forum Würth verschreibt sich diesen unseren nächsten Verwandten und Begleitern: den Tieren. Wir begegnen in den 72 ausgestellten Arbeiten einer weitgefassten Auswahl an Fabelwesen, mythologischen Kreaturen aber auch der einfachen Tierschau: Kühe, Schafe, Hunde, Katzen. Auf manchen Abbildungen stehen sie „wie es sich gehört“ auf der Weide, andere proben den Aufstand, besetzen Computer wie Flanagans Hasendenker, üben sich im Kamasutra wie die Frösche bei Ungerer oder legen brav ihre Pfoten zusammen wie das in Hasenform gepresste Kaninchenstroh-Karnickelköttel-Karnickel von Dieter Roth.

Wir sehen Arbeiten u.a. von Max Liebermann, Pablo Picasso, Andy Warhol, Jörg Immendorf, Horst Antes etc. um nur ein paar der Künstler zu nennen.

Kosten

(Fahrt, Eintritt und Führung)

Abfahrt
Bahnhof Radolfzell
10:00
Ankunft
Rorschach Stadt
11:27
Führung
Forum Würth
13:00 – 14:00
Rückfahrt
Rorschach Stadt
16:03
Ankunft
Bahnhof Radolfzell
17:56

Anmeldung

Anmeldung bis Donnerstag, 13. April 2017 bei Frau Vetter in der Sparkasse Singen-Radolfzell 07732 / 984-2740. Bitte bbenachrichtigen Sie uns, wenn Sie, obwohl angemeldet, nicht mitkommen können! Tel.Nr .: 07731/591 030.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und wünschen Ihnen weiterhin einen solch sonnigen und wohltuenden Frühling am See!

Mit herzlichen Grüßen
Marlis Faller